mod_rewrite aktivieren

24.04.2021

Lösung oder Tipp zum aktivieren des Apache Moduls mod_rewrite unter SUSE Linux 10.3:

Dieses Modul ist unter anderem wichtig, damit ein Apache Webserver die Fähigkeit erhält URL’s der Form php?=352354?abec=3453 in eine Suchmaschinen “freundliche” Form wie datei.html zu bringen.

Getestet bei SUSE Linux 10.0 - 10.3 mit Plesk 8 - 8.3 (bei Strato)

Es reicht nur ein Befehl reicht:

root:/# a2enmod rewrite

Danach Apache neustarten:

root:/# rcapache restart

Oder gleich den Server neustarten:

root:/# reboot

Natürlich kann man andere Apache Module auch so laden (ohne das “mod_” davor) und wieder entfernen mit dem Befehl:

a2dismod .....